Top-Artisten und Musiker aus aller Welt kommen jedes Jahr nach Freistadt, um beim Festival Fantastika ihr Können zu zeigen. Die Freistädter Innenstadt wird zur Showbühne für Clowns, Artisten, Akrobaten, Musiker und Feuerkünstler.

Veranstaltet wird das Festival Fantastika vom Kulturverein CharismART mit Unterstützung der Stadtgemeinde Freistadt.

General Information – Festival Fantastika 2017

Bewerbung bis 1. März 2017

Bis zu diesem Termin könnt ihr euch bei uns bewerben. Wir brauchen das ausgefüllte Bewerbungsformular mit aktuellen Info Materialien wie Fotos, Videos, Soundfiles, CD, Webseite, etc…

Teilnahme

Die definitive Entscheidung bezüglich Zu- oder Absage erfolgt via E-Mail bis 1. April 2017. Anschließend bekommt ihr einen Vertrag von uns zugesandt.

Nächtigung und Verpflegung

Die Nächtigung der KünstlerInnen erfolgt am Freitag und Samstag in der Berufsschule Freistadt. Frühstück ist inkludiert. Künstler, die bereits am Donnerstag anreisen, können in einer Jugendherberge nächtigen. Das Frühstück ist ebenfalls inkludiert.

Kostenerstattung

Fahrtkosten: Reisekosten werden bis maximal EUR 200,- pro Gruppe erstattet.
Taggeld: Pro Person und Veranstaltungstag werden EUR 25,- für Verpflegung ausbezahlt.
Hutgeld: Die Einnahmen aus den Auftritten bleiben bei den KünstlerInnen.
Wir werden das Hutgeld nach besten Kräften bewerben und selbstverständlich auch eine Wechselmöglichkeit für die Besucher anbieten.
Der KV Charismart stellt kein Equipment zur Verfügung.

Festival-Zeiten

Freitag von 15:30 – 23:30 Uhr
Samstag von 15:00 – 24:00 Uhr
Die Anreise muss bis Freitag, 12:00 Uhr erfolgen.

Pro Gruppe/ArtistInnen sind 2-3 Auftritte pro Tag vorgesehen.

Am Samstag findet ab 23 Uhr ein Abschlussfest für KünstlerInnen und HelferInnen statt.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Kommen, um die Stadt zu verzaubern.

Die Bewerbungsphase ist abgeschlossen

Die Bewerbungsfrist ist mit 1. März 2017 zu Ende gegangen. Wir werden einige Zeit brauchen, um alle Bewerbungen durchzusehen. Welche Künstler und Gruppen 2017 mit dabei sind werden wir am 1. April per E-Mail bekannt geben.